Terrasse reinigen – Tipps und Tricks, die jeder kennen sollte

Terrasse reinigen leicht gemacht mit dem Terrassenreiniger von haid-tec
Diesen Beitrag teilen

Für Reinigungsdienstleister naht mit dem Frühling auch die Hochsaison und viele können sich vor Anfragen kaum retten. Denn Immobilienverwalter, Restaurant- und Cafébetreiber sowie private Hausherren möchten ihre Terrassen auf „Hochglanz“ bringen, um Mietern, Gästen und Bewohnern ein einladendes Ambiente zu bieten.

Allerlei Flecken machen den Terrassenboden nach der Winterpause unansehnlich

Nach der Winterpause freuen wir uns darauf, wieder viel Zeit draußen zu verbringen. Ein gepflegter, sauberer Terrassenboden trägt dazu bei, dass wir uns wohlfühlen. Doch wer es im Spätherbst versäumt hat, seine Terrasse noch einmal einer Grundreinigung zu unterziehen, bevor sie in den Winterschlaf versetzt wurde, hat zu Frühlingsbeginn ein Stück Arbeit vor sich, das gerne an einen Reinigungsdienstleister ausgelagert wird. Jetzt werden die Spuren sichtbar, die den Terrassenboden unansehnlich machen; das reicht von Wasserflecken und Verfärbungen von Pflanzenresten über Rostflecken von Gartenmöbeln oder Werkzeugen bis hin zu Fett- und Ölflecken von Grillgeräten.

Terrassenplatten reinigen ohne der Natur zu schaden

Pünktlich zur Freiluftsaison hat haid-tec einen neuen Terrassenreiniger entwickelt. Den Terrassenreiniger kann jede Reinigungsfachkraft guten Gewissens in die Hand nehmen. Denn seine Inhaltsstoffe sind

  • biologisch abbaubar und belasten die Umwelt und Kläranlagen nicht
  • frei von unwirksamen Duft- und Farbstoffen
  • nicht erbgutschädigend, nicht krebserzeugend, nicht nachweislich allergen

 

Als Reinigungsdienstleister arbeiten Sie auf der Terrasse neben dem Rasen oder direkt neben einem Blumen- oder Gemüsebeet. Da ist es besonders wichtig, auf die Umweltverträglichkeit des verwendeten Reinigungsmittels zu achten!

„Grüne“ Emulgatoren rücken Fettflecken zu Leibe

Das chemische Institut, das im Auftrag von haid-tec den neuen Terrassenreiniger entwickelt hat, verzichtet generell auf den Einsatz mineralölbasierter Tenside und Emulgatoren. Die nachhaltigen Varianten dieser Inhaltsstoffe basieren auf pflanzlichen Fetten. Da wir bzw. unsere Chemiker nur Tenside verwenden, die zu 100 Prozent biologisch abbaubar sind, ist die Verwendung völlig unbedenklich für Mensch und Umwelt. 

Diesen „Hightech“-Tensiden ist es zu verdanken, dass das Wasser-Reinigungsmittelgemisch den öligen Fleck in sich aufnehmen kann. Zuvor lösen die Emulgatoren den öligen Fettfleck auf. Unser Chemiker Dr. Michael Rettenberger vom Institut ABE in Ehingen, erläutert die Wirkweise so: „Die im Terrassenreiniger enthaltenen Tenside benetzen die Schmutzstoffe und halten diese zusammen mit den Emulgatoren in Lösung. So gelingt es, die typischen Verfleckungen auf Terrassenfliesen – sei es von Feinsteinzeug, Naturstein oder Betonwerkstein – zu entfernen.“

Terrasse reinigen: die Vorarbeit

Ist der Fliesenboden stark verschmutzt, kommt man vor dem eigentlichen Reinigungsvorgang nicht umhin, den groben Schmutz zu entfernen. Wenn sich schon Moos oder Algen auf dem Terrassenboden beziehungsweise in den Fugen breit gemacht haben, hilft der Griff zur Drahtbürste. Wir raten vom Gebrauch von Grünbelagsentferner oder Antialgen-Produkten ab. Sie enthalten Giftstoffe, die nicht in den Boden gelangen sollten. Auch wenn auf der Flasche zahlreiche Warnhinweise angebracht sind, heißt das: lieber „Finger weg! Viele der enthaltenen Lösungsmittel sind giftig. Gerade bei der Terrassenreinigung ist es wichtig, ein Reinigungsmittel zu verwenden, das biologisch unbedenklich ist und der Umwelt nicht schadet.

Expertentipp
am Rande!

Damit sich der Aufwand in Grenzen hält, sollte man neben einer einmal jährlichen Grundreinigung zwischendurch eine Unterhaltsreinigung durchführen. Empfehlenswert: Wenn die Terrassenzeit vorbei ist, und man Gartenstühle und Tische einlagert oder zudeckt, Pflanzen abdeckt oder in Innenräume stellt, sollte man auch dem Boden Aufmerksamkeit schenken. Ein Boden, der sauber in die kalte Jahreszeit „geht“, macht im Frühling weniger Arbeit.

Schritt 1 und 2 lauten also:

  1. Laub und Grobschmutz kehren
  2. Moos und Algen in den Fugen und am Terrassenrand manuell entfernen

Der von uns neu entwickelte Terrassenreiniger zusammen mit den PolyPlusPads eignet sich für die manuelle Reinigung ebenso wie die Reinigung mit einer Scheuersaugmaschine oder Einscheibenmaschine. Gerade für enge und unzugängliche Stellen sowie für Treppen und Ecken, wird das Handwisch-Verfahren zum Zuge kommen.

Wir beschreiben die Vorgehensweise für beide Methoden.

Terrassenfliesen reinigen: mit dem Profi Set für die manuelle Terrassenreinigung von haid-tec

  1. Reinigungsflotte im Verhältnis 1:20 mischen, also zum Beispiel 15 Liter mit 750 ml des Terrassenreinigers von haid-tec vermischen. Bei starker Verschmutzung der Fliesen höher dosieren bis 1:5
  2. Reinigungsflotte mit Gießkanne oder Wischmopp dünn auf dem Terrassenboden auftragen
  3. Mindestens fünf Minuten einwirken lassen, dabei nicht abtrocknen lassen.
  4. Mit dem haid-tec Profi Set für die manuelle Terrassenreinigung die Fliesen schrubben
  5. Mit klarem Wasser nachwischen oder Schmutzwasser mit Schieber abziehen oder Nassauger absaugen


Mit dem haid-tec Profi-Set für die manuelle Terrassenreinigung gelingt Ihnen das im Hand-Umdrehen!

Expertentipp
am Rande!

Aus ergonomischen Gründen sollten Ihre Reinigungskräfte lieber zum maximal 40 cm breiten Mopp greifen. Breitere Mopps führen bei den rauen Terrassenböden schnell zu Ermüdungserscheinungen. Am einfachsten geht es natürlich mit unserem Profi Set für die manuelle Terrassenreinigung.

Terrassenfliesen reinigen: mit der Reinigungsmaschine

Bei größeren Terrassen in Cafés und Restaurants beziehungsweise Wohnanlagen empfiehlt sich der Einsatz einer mit Pads ausgerüsteten Scheuersaugmaschine oder Orbitalmaschine. Der Vorteil: der Maschineneinsatz ist weniger ermüdend. Nach der Dosierung muss man nur langsam den Boden abfahren. Eine Scheuersaugmaschine nimmt das Schmutzwasser im gleichen Arbeitsgang wieder auf. Bei Nutzung einer Einscheibenmaschine muss die Schmutzflotte in einem Extra-Schritt entfernt werden. Entweder in eine Abflussrinne abziehen oder mit dem Nasssauger aufsaugen.

 

Das haid-tec Profi Set für die maschinelle Reinigung ist optimal für die maschinelle Reinigung von Terrassenfliesen, Stein- und Pflastersteinen.

Terrasse reinigen ohne Hochdruckreiniger

Ist die Terrasse nach der Winterpause sehr verschmutzt, tendieren viele Dienstleister dazu, einen Hochdruckreiniger einzusetzen: der entfernt zwar effektiv den Schmutz, aber durch den direkten Wasserstrahl leiden die Fugen. Sie können ausgewaschen werden. Bröckeln die Fugen, besteht die Gefahr, dass sich die Terrassenplatten lösen. Weiterer Nachteil: das Wasser spritzt auch gegen die Wände. Nach dem Einsatz muss häufig der gesamte Arbeitsbereich nochmals gereinigt werden.

Weniger aufwändig und wesentlich wirtschaftlicher ist die Verwendung einer mit den haid-tec Pads ausgerüsteten Reinigungsmaschine.

Ein weiterer interessanter Blogartikel für Sie:

Terrase reinigen ohne Hochdruckreiniger und ohne "Mega-Sauerei"

Vor-Ort-Termin in einer Wohnanlage im bayerischen Schwaben. Wir helfen Jörg Thunig, Inhaber der Firma Thunig Dienstleistungen, bei der Reinigung von hellen und rauen Terrassenfliesen.

Fazit - Terrassenfliesen reinigen - die wichtigsten Tipps und Tricks

Mit unseren MelaminPlusPads oder PolyPlusPads erzielen Sie wesentlich bessere Reinigungsergebnisse als mit der Bürste. Wir bei haid-tec sind nicht nur überzeugt von der Überlegenheit unserer Pads, sondern stellen diese bei vielen Ortsterminen unter Beweis. Schon viele Lebensmittelmärkte, Discounter und Drogeriemärkte haben sich überzeugen lassen und nutzen die MelaminPlusPads und PolyPlusPads für die tägliche Unterhaltsreinigung ihrer Feinsteinzeugfliesen.

Wir finden: Mit dem Terrassenreiniger ist uns eine rundum saubere Sache gelungen:

In Kombination mit dem neuen Terrassenreiniger reinigen Sie die Terrassen Ihrer Kunden schnell, effektiv und im Einklang mit der Umwelt!

Sie glauben nicht, dass ein Pad wirksamer den Schmutz entfernt als eine Bürste? Wir sind sicher, wenn Sie es selbst einmal ausprobieren, werden Sie schnell merken, dass es tatsächlich so ist.

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen!

Jetzt Produkte entdecken

haid-tec Online-Shop

Wir haben Ihnen alle Produkte für die Terrassenreinigung in unserem Online-Shop zusammengestellt. 

Über den Autor

David Haid

David Haid

Mit über 3.000 begangener Objekte und über 5 Mio Quadratmeter Bodenfläche ist David Haid ausgewiesener Experte für die Reinigung von Feinsteinzeugbodenbelägen. Als Autor in unserem haid-tec Magazin „BODEN-ständig“ teilt er seine Expertise aus über 15 Jahren Berufserfahrung mit Ihnen und gibt wertvolle Tipps gerade auch bei herausfordernden Reinigungsprojekten.

Bei Fragen steht er Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und ist über folgende Kanäle für Sie erreichbar.

Kategorien

Newsletter

Jetzt anmelden und kostenlos regelmäßige Reinigungstipps erhalten

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag?

Stellen Sie uns hier gerne Ihre Fragen oder senden Sie uns Anmerkungen zu diesem Beitrag.
Wir freuen uns über Ihre Nachricht in den Kommentaren und werden Ihnen zeitnah antworten.

2 Antworten

  1. Herzlichen Dank für diesen Beitrag. Unsere Terrasse besteht aus Naturstein, der dringend gereinigt werden müsste. Wir haben schon oft gehört, dass eine Behandlung mit Trockeneisstrahlen sinnvoll sein könnte. Wir werden uns dementsprechend noch etwas länger mit der Recherche nach einem passendem Reinigungsverfahren beschäftigen.

  2. Danke für den Blog und die Tipps, wann ein Hochdruckreiniger wirklich zum Einsatz gebracht werden sollte. Für meinen Garten möchte ich eine professionelle Natursteinreinigung vornehmen. Hoffentlich finde ich noch diese Woche einen guten Ansprechpartner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über den Autor

David Haid

David Haid

Mit über 3.000 begangener Objekte und über 5 Mio Quadratmeter Bodenfläche ist David Haid ausgewiesener Experte für die Reinigung von Feinsteinzeugbodenbelägen. Als Autor in unserem haid-tec Magazin „BODEN-ständig“ teilt er seine Expertise aus über 15 Jahren Berufserfahrung mit Ihnen und gibt wertvolle Tipps gerade auch bei herausfordernden Reinigungsprojekten.

Bei Fragen steht er Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und ist über folgende Kanäle für Sie erreichbar.

Kategorien

Newsletter

Jetzt anmelden und kostenlos regelmäßige Reinigungstipps erhalten

Weitere interessante Artikel

Pretty mit Pink: Fünfmal höhere Standzeit und Akku-Laufzeit

Seit Oktober werden in der Kaufland-Filiale in Donauwörth die neuen, energiesparenden Reinigungspads von haid-tec getestet: die PinkPowerSaver Pads. Lesen Sie hier das Ergebnis unseres Anwendungsfalls aus dem Lebensmitteleinzelhandel

Mehr erfahren

Neues und energiesparendes Pad zur CMS: das PinkPowerSaverPad von haid-tec

Zur CMS stellt die Firma haid-tec aus Rottenacker ihre neueste Pad-Entwicklung vor: das PinkPowerSaver Pad. Dank der innovativen Kombination von Melaminharzschaum und Polyester-Scheuervlies erzielen Reinigungsdienstleister eine hohe Reinigungsleistung, sparen dabei gleichzeitig Energie und Kosten.

Mehr erfahren

Sauber und strahlend: Tipps zur deutlichen Leistungssteigerung Ihrer Solaranlage durch regelmäßige Reinigung.

Möchten Sie das volle Potenzial Ihrer Solaranlage ausschöpfen und Ihren Energieertrag maximieren? Dann sollten Sie Ihrer Anlage regelmäßig eine gründliche Reinigung gönnen. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, warum eine saubere Solaranlage so wichtig ist und wie Sie mit einfachen Mitteln eine deutliche Leistungssteigerung erreichen können.

Mehr erfahren

Sie haben Fragen

Gerne beraten wir Sie persönlich

Sie brauchen noch weitere Informationen bei der Zusammenstellung Ihrer Produkte? Gerne beraten wir Sie persönlich und unterbreiten Ihnen ein Angebot, das auf Ihren Bedarf zugeschnitten ist.

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich

Sie brauchen noch weitere Informationen bei der Zusammenstellung Ihrer Produkte? Gerne beraten wir Sie persönlich und unterbreiten Ihnen ein Angebot, das auf Ihren Bedarf zugeschnitten ist.