FAQ

Was ist der Unterschied zwischen MelaminPlusPad und PolyPlusPad?

Category(ies): MelaminPlusPad, PolyPlusPad, Reinigung
MelaminPlusPads bestehen aus veredeltem Melaminschaum und haben die bestmögliche mechanischen Reinigungsleistung. PolyPlusPads haben mit ihren speziellen ca. 10 mm langen Fasern besonders bei sehr stark strukturierten Oberflächen eine gute “Tiefenwirkung”, sie sind bis 60°C waschbar und haben sehr gute Standzeiten.

More related FAQs

MelaminPlusPad

Von welchen Faktoren ist die Reinigungsleistung abhängig?

Je langsamer bzw. je häufiger der Bodenbelag abgefahren wird und je höher der Anpressdruck der Reinigungsmaschine ist, desto stärker die Reinigungsleistung.

Welche generellen Vorteile hat der Einsatz der haid-tec MelaminPlusPads?

Die Bodenbeläge können in der Regel mit geringem Chemie-, Arbeits- und Zeitaufwand gereinigt werden.

Welcher Vorteil besteht im Gegensatz zu reinem Melamin?

Das reine Melamin reißt schnell ein. Der veredelte Melamin-Schaum hingegen ist reißfester. Daraus resultieren hohe Standzeiten – auf polierten Oberflächen z. B. bis zu 10 Stunden im Gegensatz zu 1 Stunde bei reinen Melaminpads.

PolyPlusPad

Was ist der Unterschied zwischen MelaminPlusPad und PolyPlusPad?

MelaminPlusPads bestehen aus veredeltem Melaminschaum und haben die bestmögliche mechanischen Reinigungsleistung. PolyPlusPads haben mit ihren speziellen ca. 10 mm langen Fasern besonders bei sehr stark strukturierten Oberflächen eine gute “Tiefenwirkung”, sie sind bis 60°C waschbar und haben sehr gute Standzeiten.

Reinigung

Wer ist denn auf die Idee mit dem speziellen Melamin-Schaum als Reinigungspad gekommen?

Die Firma haid-tec aus Rottenacker hat erstmalig diese neu entwickelten Pads als Problemlöser zur Reinigung von Feinsteinzeug eingesetzt. Hier bestand die Herausforderung darin, den Grauschleier zu entfernen, der sich insbesondere durch den Einsatz ungeeigneter Reinigungsmittel an der Oberfläche von Feinsteinzeugbelägen gebildet hat.

Für welche Zwecke kann das haid-tec MelaminPlusPad® eingesetzt werden?

Für den Einsatz zur Reinigung von mineralischen Bodenbelägen, insbesondere  Feinsteinzeug-Fliesen, Naturstein, Betonwerkstein, strukturierten Oberflächen liegen mehrjährige Erfahrungen vor.

Was ist die Besonderheit des OE (MPP OE) Pads?

Das OE Pad ist nur 15mm damit die hochfrequente Schwingung der Rüttelplatte der Maschine direkt auf den Bodenbelag übertragen wird. Nur wenn die Schwingung auf den Boden übertragen wird kann das Pad Schmutz entfernen.

Die Schwingung darf nicht im Rückenmaterial bzw. im Schaum des Pads „verpuffen“ – ansonsten steht das Pad ohne Bewegung auf dem Boden und hat keine Funktion .

Unsere Neuentwicklung MPP OE, vorgestellt bei der CMS Berlin 2019, besteht aus einem hochwertigem Verbundschaum aus Melaminharz mit fest verklebtem Klettrücken, der die hochfrequente Schwingung der Maschine optimal überträgt. Der Klettrücken läßt sich nach Verwendung optimal wieder ablösen, ohne Fasern an den Kletthäkchen der Rüttelplatte zu hinterlassen.

online shop