FAQ

Warum nutzt man Melamin-Schaum als Reinigungspad?

Kategorie(n): MelaminPlusPad, Reinigung
Melamin-Schaum besitzt auf mineralischen Bodenbelägen eine hervorragende mechanische Reinigungsleistung.

Weitere interessante Fragen / Antworten

MelaminPlusPad

Warum nutzt man Melamin-Schaum als Reinigungspad?

Melamin-Schaum besitzt auf mineralischen Bodenbelägen eine hervorragende mechanische Reinigungsleistung.

Welche Reinigungsarten können mit dem haid-tec MelaminPlusPad® durchgeführt werden?

Grundreinigungen: Einsatz von z. B. 16-Zoll-MelaminPlusPad® auf Einscheibenmaschinen.
Unterhaltsreinigung: Regelmäßiger Einsatz in der Unterhaltsreinigung, Ausrüstung der Scheuersaugmaschinen mit entsprechenden MelaminPlusPads.

Was ist der Unterschied zwischen standard (MPP) und basic (MPP basic) MelaminPlusPads?

Basic Pads wurden für die Nutzung mit Einscheibenmaschinen, daher ohne Aussparung im Schaumteil entwickelt.

Standard Pads sind Pads für Scheuersaugmaschinen, daher mit Aussparung im Schaumteil zur Montage an Treibteller mit Centerlock. Bei der täglichen Unterhaltsreinigung wird der Motorkopf der Maschine mehrfach herunter und hoch gefahren, daher empfehlen wir die Verwendung von Treibtellern mit Centerlock, die einen ordentlichen Halt der Pads gewährleisten.

Reinigung

Was ist der Unterschied zwischen MelaminPlusPad und PolyPlusPad?

MelaminPlusPads bestehen aus veredeltem Melaminschaum und haben die bestmögliche mechanischen Reinigungsleistung. PolyPlusPads haben mit ihren speziellen ca. 10 mm langen Fasern besonders bei sehr stark strukturierten Oberflächen eine gute “Tiefenwirkung”, sie sind bis 60°C waschbar und haben sehr gute Standzeiten.

Von welchen Faktoren ist die Reinigungsleistung abhängig?

Je langsamer bzw. je häufiger der Bodenbelag abgefahren wird und je höher der Anpressdruck der Reinigungsmaschine ist, desto stärker die Reinigungsleistung.

Was ist die Besonderheit des OE (MPP OE) Pads?

Das OE Pad ist nur 15mm damit die hochfrequente Schwingung der Rüttelplatte der Maschine direkt auf den Bodenbelag übertragen wird. Nur wenn die Schwingung auf den Boden übertragen wird kann das Pad Schmutz entfernen.

Die Schwingung darf nicht im Rückenmaterial bzw. im Schaum des Pads „verpuffen“ – ansonsten steht das Pad ohne Bewegung auf dem Boden und hat keine Funktion .

Unsere Neuentwicklung MPP OE, vorgestellt bei der CMS Berlin 2019, besteht aus einem hochwertigem Verbundschaum aus Melaminharz mit fest verklebtem Klettrücken, der die hochfrequente Schwingung der Maschine optimal überträgt. Der Klettrücken läßt sich nach Verwendung optimal wieder ablösen, ohne Fasern an den Kletthäkchen der Rüttelplatte zu hinterlassen.

online shop