hygienisch,
einfach und schnell

Sicherheitsfliesen in der Metzgerei reinigen

Der Fußboden in einer Metzgerei, aber auch in anderen Bereichen der Lebensmittelbranche hat Signalwirkung. Die unbewusste Aussage lautet: hier ist es sauber, wir achten auf Hygiene und wir denken an die Sicherheit unserer Kunden und unserer Mitarbeiter.

Inhalt
 

Das sind die Herausforderungen beim Reinigen von Fliesen in der Metzgerei

In vielen Bereichen im fleischverarbeitenden Gewerbe werden rutschhemmende Bodenbeläge aus Feinsteinzeug verwendet, die bestimmte Anforderungen nach DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) erfüllen müssen. Das Problem dabei: Die Böden sind anspruchsvoller in der Reinigung. Je höher die Rutschhemmungsklasse, desto höher ist die Oberflächenstruktur, in der sich Schmutz festsetzt. Mit Wasser, Reinigungsmittel und einem Wischmopp oder Schrubber ist es auf Dauer nicht getan. Mit dem knappen Zeitbudget für Reinigungskräfte auch nicht.

Die Lösung: Unser individuell abgestimmtes Reinigungskonzept

Das Problem haben wir mit einem abgestimmten Reinigungskonzept für Sicherheitsfliesen in der Metzgerei unter Verwendung von haid-tec Produkten gelöst:

Ein Beispiel aus unserem täglichen Arbeitsalltag: Sicherheitsfliesen in der Metzgerei

Eine Metzgerei stand vor dem Problem, dass der Boden in der Fleischvorbereitung so stark verschmutzt war, dass bei einer möglichen Kontrolle durch den WKD die Schließung der Metzgerei drohte. Bei dem Boden handelte es sich um genoppte „Sicherheitsfliesen“ mit der Rutschhemmungsklasse R12 V4, die trotz großem Einsatz nicht sauber zu bekommen waren. Der Metzger setzte einen Schrubber zur täglichen Unterhaltsreinigung ein – er hatte auf Grund des schlechten Reinigungsergebnisses auch schon eine externe Reinigungsfirma beauftragt. Der Erfolg hielt sich trotz hohem Aufwand mit Einscheibenmaschine und Hochdruckreiniger in Grenzen. Darüber hinaus war der Arbeitsbereich stundenlang abgesperrt.

Mit unseren PolyPlusPads wandert der Schmutz direkt in die Schmutzflotte

Wir verwenden eine in der Praxis bewährte oszillierende Orbital-Exzentermaschinen mit speziellen Textilpads, die deutlich effektiver als Schrubber und maschinelle Bürsten sind. Statt reiner Mikrofaser nehmen wir unsere PolyPlusPads, da bei diesen sich der Schmutz nicht an die Faser anlagert, sondern direkt in die Schmutzflotte wandert. Das erhöht die Wirksamkeit und Funktionsdauer der Pads im Vergleich zu reinen Mikrofaserpads extrem. Die spezielle Schwingung der Orbital-Exzentermaschine (z.B. von Klindex, Typ MiniOrbit) holt alle Vorteile aus dem PolyPlusPad® heraus.

Der Effekt war sofort sichtbar

Wie ein Radiergummi zog die Maschine einen hellen Streifen in den dunkel verschmutzten Boden. Für 20 Quadratmeter benötigten wir gerade einmal eine halbe Stunde – bei den vergeblichen Reinigungsversuchen reinigte vorher der Metzger oder seine Mitarbeiterin jeweils eine Stunde – jeden Nachmittag und vor allem ohne Erfolg. Etwas mehr Aufwand bereitete uns die Kühlzelle, wo unter der abgezogenen Fett- und Schmutzschicht mineralische Rückstände hervorkamen. Diese kalkhaltigen Komplex-Verbindungen spalteten wir mit einem sauren Feinsteinzeug-Grundreiniger auf.

Wichtig ist die Wahl des Reinigungsmittels. Grundsätzlich sind bei Sicherheitsfliesen hochwertige Feinsteinzeugreiniger zu verwenden. Wir setzen auf Mittel mit speziell ausgewählten Tensiden, die zwar die Fette und Öle von der Oberfläche lösen, sich aber nicht an der Keramik anlagern oder gar angreifen. Umweltbewusstsein und Arbeitsschutz verlangen nach so wenig aggressiver Chemie wie möglich und einer für alle Anwender verständlichen Dosierungsvorgabe.

Die Vorteile

  1. Der Einsatz einer Orbital-Exzentermaschine mit PolyPlusPad® bringt ein hervorragendes Reinigungsergebnis
  2. Diese Maschine ist im Vergleich zu Einscheibenmaschinen extrem einfach handzuhaben und benötigt im Gegensatz zum Schrubber keinerlei Kraftaufwendung
  3. Der Boden sieht wie neu aus
  4. Zur Tiefenreinigung für stärker verschmutzte Bereiche verwenden wir einen sauren Feinsteinzeug-Grundreiniger aus unserem Sortiment
  5. Durch die vorgegebene Dosierung unseres haid-tec® Feinsteinzeug-Reinigers lässt sich die Chemie messbar reduzieren
  6. Die Mitarbeiter sparen eine halbe Stunde Arbeitsaufwand am Tag

Sicherheitsfliesen reinigen mit Klindex MiniOrbit

1 Kommentar

  1. David Haid schreibt:

    Super Maschine – bestes Reinigungsergebnis – hammer Pads… ich kaufe mir gleich noch mal 10 Maschinen für zu hause 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

online shop