Die beste Kombi, um Ihren i-mop noch effizienter zu machen.

Jetzt i-mop von Bürste auf Pad umrüsten – für bessere Reinigungsergebnisse

Bodenreinigung ist selten eine Arbeit, die leicht von der Hand geht. Anders mit dem i-mop. Seitdem der kleine wendige Saugautomat auf dem Markt ist, tun sich viele Reinigungskräfte leichter. Denn mit ihm kommt man bequem in alle Ecken, in Nischen und unter Tische. Ausgerüstet mit den MelaminPlusPads oder PolyPlusPads von haid-tec wird Ihr i-mop ein Nassschrubbautomat, der Böden noch effizienter, kostensparend und schneller reinigt. Für bessere Reinigungsergebnisse: Jetzt i-mop von Bürste auf Pad umrüsten

Der i-mop bewährt sich als Alternative zum Handwischen mit Mopp und Eimer vor allem dann, wenn es eng wird – in Abstellkammern, Lagerräumen, Toiletten, Saunen, Treppenhäusern und Eingangsbereichen.

Fliesen, die in solchen Bereichen verlegt werden, sind sehr robust, weil sie aus Keramik hergestellt sind – so genannte Feinsteinzeugfliesen. Diese werden auch dort verlegt, wo generell viel Publikumsverkehr herrscht und wo viele Leute ein- und ausgehen – zum Beispiel in Freizeitanlagen, Hallenbädern, Bürogebäuden, Supermärkten und öffentlichen Einrichtungen.

Robust, aber herausfordernd in der Reinigung

Was der Laie nicht weiß – und leider auch viele Reinigungskräfte nicht – ist die Tatsache, dass diese Fliesen fachgerecht gereinigt werden müssen. Gerade in Verkaufsräumen, wo mit fettigen Waren hantiert wird, in Nassbereichen sowie auf Rampen und in Eingangsbereichen werden Feinsteinzeugfliesen verlegt, die stark strukturiert sind, um rutschsicher zu sein. Die mit bloßem Auge oft gar nicht wahrnehmbare Porösität des Bodenbelags macht die Reinigung zu einer Herausforderung.

Unsachgemäß gereinigt, wird solch ein Boden in wenigen Wochen nicht mehr tipp-topp aussehen. Er wird zunehmend grau und schmuddelig. Das liegt daran, dass die Rückstände von Reinigungsmitteln und die Inhaltsstoffe des Wassers wie Kalk sowie Schmutzstoffe in den feinen Vertiefungen der Fliese hängen bleiben und sich Schicht für Schicht weiter „auftürmen“.

Pads mit Tiefenwirkung - deshalb den i-mop von Bürste auf Pad umrüsten!

Standardmäßig wird der i-mop mit Bürsten geliefert. Diese haben nicht das Vermögen, in die feinen Strukturen einzudringen. Der Schmutz wird nur oberflächlich weggetragen beziehungsweise nur hin- und hergerieben. Anders bei den Pads von haid-tec. Ausgerüstet mit dem MelaminPlusPad kann der i-mop richtig zeigen, was er kann. Erst mit einem Pad, das den Schmutz aus der Feinsteinzeugfliese holt, in Kombination mit dem richtigen Reinigungsmittel, wird der Bodenbelag rückstandsfrei sauber. Und das schon bei einmaligem Abfahren der Fläche.

Ein weiterer interessanter Blogartikel für Sie:
Bürste versus Pads: Kosten und Reinigungsniveau im Vergleich
später lesen
Blogartikel öffnet im neuen Tab

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicht nur die Optik leidet

Werden strukturierte Bodenbeläge wie Feinsteinzeugfliesen längere Zeit mit Bürsten gereinigt, verschmutzen sie zusehends, werden grau oder gar schwarz und verlieren ihre Rutschsicherheit. Dann besteht die Gefahr, dass Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter ausrutschen.

Solche Unfälle sind gar nicht mal selten. 2020 wurden der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung 9.240 Unfälle gemeldet, an denen ein rutschiger Boden „infolge Wasser, Regen, Schnee, Glatteis“ die Ursache war. 5.305 Unfälle wurden aufgrund eines rutschigen Bodens gemeldet, der mit Öl und Fetten verschmutzt war.

Rutscht ein Gast oder Kunde auf einem Boden im Innenbereich aus und verletzt sich, kann der Betreiber und Inhaber des Gebäudes haftbar gemacht werden. Viele solcher Schadensersatzklagen landen vor Gericht. Daher tun Betreiber und Immobilienverwaltungen gut daran, dafür zu sorgen, dass Böden sauber sind und nicht im Laufe der Zeit ihre Rutschhemmung verlieren.

Ein weiterer interessanter Blogartikel für Sie:
Rutschgefahr! Nur ein sauberer Boden ist ein sicherer Boden
später lesen
Blogartikel öffnet im neuen Tab

>> Wie Sie generell sicherstellen, dass Ihre Böden allzeit den Arbeitsschutzregeln genügen und Sie jederzeit den Tipp-topp-Zustand von Bodenbelägen sicherstellen, lesen Sie im Beitrag “Rutschgefahr! Nur ein sauberer Boden ist ein sicherer Boden!

Fazit: Jetzt i-mop von Bürste auf Pads umrüsten - das ist die beste Kombi, damit niemand abhebt…

Mit dem i-mop Lite, i-mop XL und i-mop XXL hat der Hersteller drei Varianten eines Scheuersaugautomaten entwickelt, der sich an den Bedürfnissen von Reinigungsdienstleistern und Facility Managern orientiert. Ausgestattet mit dem Kombi-Kit von haid-tec – dem passenden Treibteller und Pads – wird Ihr wendiger Saugautomat ein Gerät, mit dem Sie Bodenbeläge auf lange Sicht einwandfrei sauber und rutschsicher halten.

Mehr über Pads und Treibteller für die drei Varianten des i-mop erfahren Sie in unserem Online-Shop.

i-mop Zubehör und Ersatzteile

Regelmäßige Reinigungstipps per Newsletter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.